Wirbelsäulengymnastik mit Entspannung

Reise durch den Körper

Ort und Zeit

dienstags 11.00-12.30 Uhr
im Multiraum im Sportpark Nord
Leitung: Reinhild Ruhnau

Informationen

Eine Mischung aus Bewegung und Entspannung

Im Alltag der heutigen Zeit stehen meistens Bewegungsmangel und Streß im Vor­dergrund. Zum Ausgleich ist es daher wichtig, dass in der Freizeit die Fitness so­wohl durch eine gezielte Bewe­gung des Körpers, als auch durch bewußte Ent­spannungsübungen wieder hergestellt wird. Hier wird beides optimal kombiniert.
Jede Stunde beginnt mit spielerischen Aufwärmübungen. Im Hauptteil werden dann, neben Kräftigungs- und Dehnübungen für die gesamte Rumpfmuskulatur, Mobilitätsübungen erlernt, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessern bzw. erhalten sollen. Die Stunde klingt mit verschiedenen Entspannungsübungen aus, wie z B. Progressive Muskelrelaxation, Igelballmassage, bewußt erlernte Atemtechniken, Übungen aus dem Bereich des Autogenen Trainings usw. Untermalt mit ruhiger Musik werden Therabänder, Igelbälle, Kirschkernsäckchen u.a. eingesetzt.