Tischtennis: Erfolgreiches Wochenende für die 1. Herrenmannschaft in der Landesliga

Leon Biedermann (Foto: G. Strack)
Am Samstagabend hatte die erste Mannschaft der SSF Bonn TuRa Oberdrees II zu Gast in ihrer Heimstätte. Das Spiel entwickelte sich zu einem spannenden und hartumkämpften Schlagabtausch, mit einem engen, jedoch verdienten 9:6 Sieg für die Spieler aus Bonn.

Nach den Doppeln führte die junge Mannschaft aus Oberdrees mit 2:1. Leon Biedermann, Simon Tewes und Benjamin Ho stellten durch kämpferisch starke Spiele zu Gunsten der Gastgeber auf 4:2. Nach der ersten Einzelrunde, in der Nicklas Schmichler und Aleksandr Kuznetzov ihre beiden Einzel knapp verloren und Jan Gilge sein Einzel gewinnen konnte stand es 5:4. In der zweiten Einzel-Runde holte das vordere Parkkreuz zwei wichtige Punkte und führte die SSF Bonn auf die Siegerstraße. Durch die Niederlagen von Benjamin Ho und Jan Gilge wurde es jedoch noch mal nervenaufreibend. Niklas Schmickler entschied seine zweite Partie durch eine sehr starke Leistung souverän, sodass der Gewinn von Aleksandr Kuznetsov den Sieg für die SSf besiegelte.

Auch im Zweiten Spiel des Wochenendes behielten die SSF Bonn die Oberhand gegen ihren Gegner. Im Auswärtsspiel gegen TTC Köln konnte die Mannschaft aus Bonn mit einem 9:2 Erfolg weiter wichtige Punkte sammeln, um im Aufstiegskampf dran zu bleiben.

Leon Biedermann

Zurück