News

Rebecca Dany (Foto: M. Magunia)

Mit Rebecca Dany (Jg. 2001), Lara Wiedemann (Jg. 2002) und Jannik Schuller (Jg. 2002) nahmen 3 Aktive der SSF Bonn an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen vom 14.-17.11.2019 in Berlin teil.
Perspektivteam-Mitglied Rebecca startete über die langen Freistilstrecken und erreichte über 200 m in 2:03,88 und 1500 m in 17:08,71 den jeweils 5. Platz in der Junioren-Wertung.

Internationales SSF Meeting (Foto: M. Schramm)

Auch in diesem Jahr steht das letzte Wochenende im November wieder ganz im Zeichen des Schwimmnachwuchses. Vom 22. bis 24. November treffen sich 543 Schwimmer und Schwimmerinnen aus 45 Vereinen aus Bahrain, Belgien und Deutschland im Bonner Frankenbad um mit guten Leistungen die Kurzbahnsaison zu beenden.

Sven Zimmermann beim SSF Festival (Foto: SSF Archiv)

Sven Zimmermann, Leiter und Trainer der SSF Kyudogruppe, wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Deutschen Kyudo Bundes e. V. Anfang November die Goldene Ehrennadel des Verbandes verliehen.
Sven praktiziert seit 35 Jahren Kyudo

Frauen offene Klasse (Foto: V. Krajenski)

Am 16. und 17. November 2019 war es wieder soweit: Endlich konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer gemeinsam für ihren Verein um die heißbegehrten Staffelmedaillen des Schwimmbezirks Mittelrhein kämpfen. An diesem Wochenende traten 5 Jugendmannschaften in den Altersklassen B-D im Rahmen der DMS-J und unsere Damenmannschaft in der offenen Klasse an.

Foto: M. Dombrowski

Der erste Satz im Heimspiel der SSF Fortuna Bonn gegen den FCJ Köln II in der dritten Liga der Volleyball Damen hätte aus Bonner Sicht nicht besser laufen können. Ganz nach dem Motto ,,Jede Maschine steht still, wenn ein starker (Bizeps) Arm es will!“ wurden die Maschinen aus Köln von Anfang an mit druckvollen Aufschlägen und starken Angriffen unter Druck gesetzt.

Foto: M. Dombrowski

Das Heimspiel der ersten Herrenmannschaft in der Oberliga gegen Bayer Wuppertal am Samstagabend entwickelte sich zu der spannenden Begegnung, die zuvor erwartet worden war. Trainer Brügge konnte auch diesmal auf seinen fast vollständigen Kader bauen und schenkte der Startaufstellung aus der Vorwoche in Windeck das Vertrauen.

Ferdinand und Christine bei „OWL tanzt“ (Foto: C. Siebenbürger-Thiebes)

Für das Großturnier „OWL tanzt“ hatten die SSF Tänzer Ferdinand Faßbender und Christine Siebenbürger-Thiebes am 09.11. für das Turnier der Senioren III S-Klasse Standard gemeldet. Diverse Baustellen und eine Großdemonstration verlängerten die Anreise trotz Befahrens der empfohlenen Umleitung erheblich. Die eingeplanten Zeitpuffer schmolzen dahin. Immerhin konnte noch rechtzeitig die Wettkampfstätte, die Seidenstickerhalle in Bielefeld, erreicht werden, wenn auch nicht mehr viel Zeit für Vorbereitungen blieb.

Leon Biedermann (Foto: G. Strack)

Am Samstagabend hatte die erste Mannschaft der SSF Bonn TuRa Oberdrees II zu Gast in ihrer Heimstätte. Das Spiel entwickelte sich zu einem spannenden und hartumkämpften Schlagabtausch, mit einem engen, jedoch verdienten 9:6 Sieg für die Spieler aus Bonn.

Foto: I. Furch

Im Achtelfinale des Floorball Deutschland Pokal der Frauen standen sich am Samstag die SSF Dragons Bonn und der UHC Weißenfels gegenüber. Die Zuschauer sahen ein packendes, intensiv geführtes Spiel in dem sich die Bonnerinnen am Ende knapp mit 6:7 geschlagen geben mussten.

Till Braun im Spiel gegen Kaufering (Foto: M. Finkenzeller)

In einem dramatischen Pokal-Krimi haben sich die SSF Dragons Bonn den Red Hocks Kaufering mit 5:6 nach Verlängerung geschlagen geben müssen.
Das Pokal-Duell der beiden Erstligisten war von Beginn an zwar spielerisch nicht sonderlich hochklassig, dafür wurde es mit hoher Intensität geführt.  

Neun Athleten der SSF Bonn Triathlon Jugend bei der Kadersichtung in Paderborn // Foto: A. Bodenschatz

Die Athletinnen und Athleten der SSF-Tritahlon Jugend JetteKlein, Julia Bodenschatz, Imke Bosch, Lukas Kurtenbach, Lena Hötzschold, Lennart Müller, Moritz Hoppe, Marike Schneehagen und Gianluca Weßling nahmen am 09.11.2019 an der NRW-Kadersichtung in Paderborn teil und kämpften um die Aufnahme in den Kader bzw. um den Verbleib. Alle Leistungen der Jugendathleten waren hervorragend, so dass der SSF Bonn Triathlon weiter mit einigen Gesichtern im Kader vertreten ist. …

Foto: Saskia Pelz
Nachdem am 11.11 beide Teams die 5. Jahreszeit gemeinsam eingeleitet haben, geht es am Sonntag um 17 Uhr in der 3. Liga der Volleyballdamen ins rheinische Derby.
Der Aufsteiger FCJ Köln II ist zu Gast in der Hardtberghalle.

Friederike Schlotmann (Foto: I. Furch)

Drei Wochen nach dem Ligaspiel gegen den UHC Weißenfels treffen die Floorball Damen der SSF Dragons Bonn am Samstag (16.11.2019, 15:00 Uhr) im Pokal-Achtelfinale vor heimischer Kulisse erneut auf den Rekordmeister.
Beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison überraschten die Dragons dann mit einem couragierten Auftritt und einer offensiven Taktik, mussten sich am Ende aber erneut mit 5:9 geschlagen geben.

Johannes Weh (links) in Aktion (Foto: F. Buechting)

Verteidiger Johannes Weh und seine Dragons müssen in der dritten Runde des Pokals nach Kaufering (Samstag, 18 Uhr). Für Weh ein besonderes Spiel: Er ist in dem Ort aufgewachsen und steht seinen Teamkameraden aus der Jugend gegenüber.

SG Frankfurt/Marburg/Kassel und die Bonn Lions (Foto: I. Richter)
SG Frankfurt/Marburg/Kassel und die Bonn Lions (Foto: I. Richter)

Am Sonntag besiegten die Bonner Damen die Spielgemeinschaft Frankfurt B/Marburg/Kassel mit einem Endstand von 11:5 – einem inzwischen gewohnten Ergebnisstand für Coach Max Hürter. Der Spielverlauf unterschied sich jedoch stark von den vorhergehenden Partien und begann gleich mit mehreren freudigen Überraschungen für die Spielerinnen.