Nachrichtenarchiv

2019

Foto: Ingo Furch

Die SSF Dragons Bonn starten mit einem richtungsweisenden Spiel in Berlin (Sonntag, 16 Uhr) in die Rückrunde der Floorball-Bundesliga.
In Berlin will Bonn den Erfolg der Hinrunde bestätigen. Mit zehn Punkten stehen die Dragons auf Rang sieben, lediglich ein Zähler trennt sie von den Play-Offs. Zwei dieser Punkte holten die Bonner im Hinspiel gegen Berlin – mit 5:4 n.V. knackten sie die Rockets im Sportpark Nord.

Foto: N. Schlüter

Nach knapp 70 Minuten hieß es 3:0 für die BizepsVolleys. Die 1. Volleyball-Damenmannschaft der SSF Fortuna Bonn konnte sich durch eine gute Leistung einen klaren Heimsieg gegen Cloppenburg und zum Ende der Hinrunde den 2. Tabellenplatz in der 3. Liga sichern.
Der Beginn des ersten Satzes wurde etwas verschlafen. Einige Aufschlagfehler und Unkonzentriertheit brachten die Bonnerinnen in einen Rückstand.

Der Nikolaus (Foto: S.Temel)

Am 05.12.2019 fand unserer diesjährige Nikolausfeier für alle Vereinskinder im Alter bis 10 Jahre statt. Aufwändig wurde die Dreifachhalle im Sportpark Nord weihnachtlich dekoriert und vorbereitet. Am Vormittag wurden mithilfe ehrenamtliche Unterstützung knapp 300 Nikolaustüten gepackt.

Punkt 16:00 Uhr war dann Einlass und rund 300 Kinder strömten freudestrahlend und voller Vorfreude in die Halle. Die Plätze in der ersten Reihe waren, wie nicht anders zu erwarten, direkt von den Kindern in Anspruch genommen wurden, sodass auch ja nichts Wichtiges verpasst werden konnte.

Die Winterausgabe der Sportpalette ist ab sofort auf der SSF Homepage online.


Die Druckausgabe kann in ca. 2 Wochen an der Infotheke abgeholt werden (solange der Vorrat reicht). Bitte beachten Sie hierzu einen entsprechenden Hinweis auf unserer Homepage.

Tom Hartmann 3.v.l. (Foto: privat)

Mit einer kleinen Delegation flog der Bundestrainer Bruno Tsaffack nach Rußland zu einem internationalen Junioren Turnier nach Bosnovy Bor in der Nähe von St. Petersburg. Mit dabei der SSF Judoka Tom Hartmann, der durch seine kontinuierlichen Erfolge in diesem Jahr eindrucksvoll auf sich aufmerksam gemacht hatte

Foto: M. Dombrowski

Gegen kurz nach 21 Uhr am Samstagabend war die Sensation vollbracht, der Tabellenführer in der Herren-Oberliga aus Junkersdorf, der bislang über die ganze Saison nur einen Satz abgegeben hatte, war bezwungen in einem Krimi, der sich bis in den Tiebreak hingezogen hatte.
Bereits im ersten Satz zeigte sich, dass Bonn keine Probleme hatte, mit Junkersdorf mitzuhalten.    

Foto: Ch. Döge

Die SSF Dragons Bonn haben auswärts beim amtierenden deutschen Meister MFBC Leipzig eine deutliche 3:10-Niederlage einstecken müssen.
Es war ein merkwürdiges Spiel für die Bonner: Die Fans auf den spärlich besetzten Rängen in Leipzig übten sich am Vorabend des zweiten Advents in Ruhe und Besinnlichkeit.

Die Sieger der U10 (Foto: C. Lunatschek)

Traditionsgemäß starten die SSF-Bonn mit ihren U10/U13 Judoka zum Jahresabschluss auf den Stadtmeisterschaften, stets ausgerichtet vom PSV Bonn.
Erstmalig fand das Turnier nicht in der Hardtberghalle, sondern in der Berthold Brecht Gesamtschule statt.

Jugend & TriKids beim Mondorfer Weihnachtslauf (Foto: S. Müller)

Nachdem die Triathlon Saison beendet und die Off Season genossen wurde, startet die Laufsaison für viele Triathletinnen und Triathleten. So auch für unsere TriKids und unsere Jugend. Der Mondorfer Weihnachtslauf stellt hierbei immer ein Klassiker dar, bei dem viele Athletinnen und Athleten unserer Jugendabteilung an der Startlinie stehen.

Foto: M. Finkenzeller

Am Samstag gibt es für die SSF Dragons Bonn nichts leicht Verdauliches, sondern eine richtig harte Kante: In der Floorball-Bundesliga steht ein Auswärtsspiel beim amtierenden Meister MFBC Leipzig auf dem Menü.
Letzte Saison schnappte sich der MFBC Leipzig die deutsche Meisterschaft, in der Sommerpause dann noch den besten Torschützen der Liga von Konkurrent Wernigerode – Samuli Granlund.

Unsere U 12 (Foto: privat)

Nachdem am 3. November die erste Spielrunde unserer neu gegründeten U12-Mannschaften in Aachen stattfand, fuhren die jungen Volleyballerinnen und Volleyballer am 1. Dezember schon fast wie Profis zur zweiten Runde nach Much. Auch hier hatten alle Kinder große Spielanteile und konnten sich richtig austoben.

Aquajogging und/oder Walking mit anschließendem Kaffeeklatsch

Donnerstag, 12. Dezember 2019
13.30-14.30 Uhr Aquajogging im Wasser oder
13.30-14.30 Uhr Walking am Mondorfer Bach (Treffpunkt: Eingang Sportpark Nord)
und anschließend 15.00-17.30 Uhr weihnachtlicher Kaffeeklatsch im Restaurant Pastacasa im Sportpark Nord
Zuerst Bewegen und danach gemütlich sitzen!

Foto: privat

Einen wunderschönen ersten Advent bescherte sich die Herrenmannschaft unserer Lacrosse-Abteilung.
Die Spielgemeinschaft aus Köln und Bonn gewannt in Köln mit 11:0 gegen die Spielgemeinschaft Aachen/Dortmund/Essen.
Damit sind unsere Herren Herbstmeister in der zweiten Bundesliga West B.
Herzlichen Glückwunsch!

Max Hürter

Teilnehmer Rosenmontag 2019 (Foto: SSF-Archiv)

Alaaf zusammen!!!
Auch im kommenden Jahr werden wir uns als Verein wieder mit einer Fußgruppe am Bonner Rosenmontagszug beteiligen. In Anlehnung an das Sessionsmotto „Jötterfunken överall - Beethoven, Bonn un Karneval“ werden wir unter dem Motto „Jötterfunken överall - Mir SSF´ler fiere Karneval“ laufen.

v.l.: Bernd Fischer und Javier Nogues (Foto: privat)

Die Masters der SSF Bonn waren mit einer kleinen Mannschaft bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters im Schwimmen in Freiburg vertreten.
Hervorragende Leistungen vollbrachte Javier Nogues in der AK 55. Er siegte über 200 m Lagen in 2:29,02

Foto: privat

Mit großer Vorfreude auf den langen Tag starteten wir, die 1. Damenmannschaft der SSF Fortuna Bonn, um 10 Uhr unsere Fahrt nach Aligse in der Nähe von Hannover zum Spiel gegen den SF Aligse in der 3. Volleyball-Liga.
Nach einem kurzen Training in Paderborn stand das erste Highlight des Tages auf dem Plan.

Foto: M. Finkenzeller

Die SSF Dragons Bonn haben in der ersten Floorball-Bundesliga einen extrem wichtigen Dreier eingefahren. Gegen den Tabellenletzten Kaufering siegten die Bonner souverän mit 10:6.
Die Grundlage für den Erfolg legten die Dragons mit einem bärenstarken ersten Drittel – 4:0 stand es nach den ersten zwanzig Minuten.

(Foto: M. Vanderschaeghe)

Die Judo-Männermannschaft der SSF-Bonn erreichte auf Umwegen den Aufstieg in die nächst höhere Liga. Im nächsten Jahr startet das jüngste Team der Verbandsliga in der Oberliga.
Nach dem Aufstieg 2018 aus der Landesliga lief es bis zum letzten Kampftag für die Aufsteiger wie geschmiert.

Omiros Grigoreas (Foto: G. Strack)
Über den vergangenen Samstag gibt es mehrere erwähnenswerte Punkte: der 9:4-Erfolg, der damit neunte Sieg in Folge, und das Comeback unserer Nummer 2, Ben Wasiljew - ein sehr erfolgreicher Abschluss der Hinrunde. Auch wenn die TTF aus Wahn-Grengel lediglich den zehnten Platz belegen, wissen die Jungs um Simon Tewes aus der Vergangenheit, dass dieses Team nicht zu unterschätzen ist.

Ehrenpreis Bonner Sport für Maike Schramm (4. von rechts) (Foto: R. Schramm)

Am Mittwochabend zeichnete der Oberbürgermeister acht Personen für ihre herausragenden ehrenamtlichen Leistungen im Bonner Sport mit dem „Ehrenpreis des Bonner Sports“ aus.
Wir sind besonders erfreut, dass Maike Schramm zu den Preisträgern gehört. Für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten, die sie seit ihrer Jugend ausübt, wurde sie geehrt. Maike Schramm ist seit 28 Jahren Mitglied in unserem Verein und war von 1994-2000 in der Abteilungsleitung Schwimmen tätig. Seit 2000 ist sie ehrenamtlich im SSF Vorstand und seit 2004 sogar stellv. Vorsitzende.