Die siebte Generation des SSF Bonn Perspektivteams ist an den Start gegangen

16 Sportler und Sportlerinnen aus sechs Sportarten bilden das aktuelle Perspektivteam der SSF Bonn.
Je drei Athleten kommen aus den Sportarten Floorball, Judo, Moderner Fünfkampf, Schwimmen und Triathlon, sowie ein Athlet aus der Leichtathletikabteilung.

Perspektive durch Sport
Perspektive durch Sport umschreibt die Arbeit des Perspektivteams sehr gut. In erster Linie möchte der Verein die Athleten unterstützen, ihr ganz persönliches Talent möglichst gut zu nutzen. Eine Vielzahl von Partnern des Teams unterstützt die Sportler auch in außersportlichen Bereichen. Dazu kommt eine finanzielle Unterstützung für Trainingsfahrten und Wettkampfreisen oder der Anschaffung von Trainingsgeräten. Im Bedarfsfall können die Sportler auf ein Netzwerk von Medizinern, Physiotherapeuten und Psychologen zurückgreifen. Aber auch die Persönlichkeitsentwicklung der Sportler ist den Verantwortlichen sehr wichtig. So gibt es zahlreiche außersportlichen Aktivitäten der Teammitglieder.