SSF Bonn U20 Volleyballer streben den Titelgewinn bei den Westdeutsche Meisterschaften an

Am 09.04 und 10.04.findet in der Bonner Hardtberghalle die Westdeutschen Meisterschaften  der U20 Volleyballer statt. Aufgeteilt in 4 Gruppen kämpfen 12 Mannschaften um den Titelgewinn und sich damit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zu sichern.

Genau dieses Ziel haben Nils Becker, Hakim Dziri, Jan Eric Schäfer, aus dem SSF Perspektivteam und ihre Mannschaftskammeraden. Aber schon in der Vorrunde wartet mit der DJK Delbrück einer der Titelfavoriten auf die SSF Mannschaft. Um nicht schon in der Vorrunde über diese Hürde zu stolpern muss die Mannschaft ein konzentriertes Spiel abliefern und darf sich keine „Flüchtigkeitsfehler leisten. Bei einer Niederlage würde der Gruppensieg sehr unwahrscheinlich und damit der Weg in das Halbfinale versperrt.

Trotz der Doppelbelastung einiger Spieler, sie mussten sich in den letzten Wochen auf die Abiturprüfungen vorbereiten, geht die Mannschaft gut vorbereitet und mit Selbstvertrauen in das Turnier.

 

Turnierverlauf

Samstag und Sonntag wird jeweils ab 10:00 Uhr gespielt. Das Finale beginnt am Sonntag 10.04.um 15:00 Uhr

Ute Pilger

Zurück